QM-Handbuch

QM-Handbuch nach DIN EN ISO 9001:2008 und DIN 14675:

Gerne unterstütze ich Sie bei der Erstellung Ihres QM-Handbuches. Die QM-Handbücher für Planer und Ing.-Büros sowie die für Errichter habe ich mittlerweile schon so oft erstellt, dass ich immer eine passende Vorlage verwenden kann, welche mit geringem Aufwand genau auf Ihr Unternehmen angepasst werden kann. Kein Problem. Dies ist vom 1 Mann-Planungsbüro bis zum 100 Mitarbeiter-Unternehmen möglich. Ich möchte empfehlen, das QM-Handbuch immer von mir erstellen zu lassen. So funktioniert das wirklich am Kostengünstigsten und natürlich auch am Schnellsten. Die Forderungen der DIN 14675 werden hier immer von mir integriert. Über eine Angebotsanfrage würde ich mich freuen.

Zertifizierung von DIN 14675 und DIN EN ISO 9001:2008:

Mit dieser Matrixzertifizierung erhalten dann auch gerade ´kleinere´ Planungsbüros und Errichter/Elektriker die Möglichkeit, eine vollständige DIN 14675 Zertifizierung inkl. der ISO 9001 Zertifizierung zu einem fairen und moderaten Preis zu erhalten.

Matrixzertifizierung von DIN 14675 und DIN EN ISO 9001:2008

Jährliche pauschale Zertifizierungskosten:

Ing.-Büro, Planer (DIN 14675: Phase 6.1 Planung, 6.2 Projektierung) € 1.300,-- zzgl. MwSt.

Errichter, Elektriker (DIN 14675: natürlich alle Phasen und ISO 9001) € 1.850,-- zzgl. MwSt.

Und bei mir natürlich wirklich pauschal. Das bedeutet: inkl. sämtlicher Kosten für Logos, Zertifizierungsgebühren, Reisezeiten und den Reisekosten der Auditoren. Das ist einmalig und fair.

Download:
Hier haben Sie die Möglichkeit, sich jeweils ein Inhaltsverzeichnis und einen Auszug eines Teilprozesses anzuschauen.

Planer / Ing.-Büros

Errichter / Elektriker

Outlook-Kontaktdaten: Unternehmensberatung Wenzel:
(Wie geht das? Bitte genau so verfahren: Klicken, öffnen, speichern)

Meine Mitbewerber:
Ich habe nun schon sehr viele QM-Handbücher meiner Mitbewerber gesehen. So auch die von unzufriedenen Errichtern und Planern, die auf mich zukamen und Unterstützung suchten. Wie soll ich es sagen? Dann werde ich häufig gefragt, ob ich das QM-Handbuch meines Mitbewerbers haben möchte. Ich lehne das immer gerne ab. Das bringt mich nicht weiter. Lebenszeitverschwendung.

Planer / Ing.-Büro:
Es gibt nicht viele Berater, die wirklich wissen, wie man die Unternehmensabläufe der HOAI in einem Ing.-Büro als Prozess darstellt. Bitte, es langt nun wirklich nicht annähernd aus, ein paar mal mit dem Begriff HOAI zu beeindrucken. Es müssen schon die einzelnen Phasen der HOAI und die Forderungen der DIN 14675 im Detail abgebildet werden, damit es ein prozessorientiertes QM-Handbuch wird, das dem Planer / Ingenieur-Büro auch etwas bringt.

Errichter / Elektriker:
Und bei einem Errichter handelt es sich um einen Handwerksbetrieb. Merke, das ist kein Industriebetrieb, hier gibt es keine Serienfertigung, der Dokumentationsaufwand ist extrem gering zu halten. Nur dann hat die ISO im Handwerksbetrieb auch einen Nutzen nach dem Zertifizierungsaudit.

Resümee / Empfehlung:
Schauen Sie auf der Homepage Ihres Beraters nach, welche Branchen beraten werden. Wenn Ihr Berater wirklich alles kann (ISO 9001, Weiterbildung SGB III, QM in Schulen, QM für Apotheken, KTQ Gesundheitswesen, QM für den Tourismus, Automobil / Automotive Normen: VDA 6.1, ISO/TS 16949 und QS 9000 …). Gratulation. Klasse Berater.

In der Regel wird hier allerdings mit einem gewissen Halbwissen geblendet. Man schafft es wirklich nicht, auf allen Gebieten fit zu sein. Das wissen wir alle. Also, lassen Sie sich bitte nicht blenden.

 

DIN 14675 Zertifizierung für Brandmeldeanlagen und Sprachalarmanlagen (BMA + SAA)